zurück

F2-Junioren - Spielberichte - 11.07.2015 - Mickie SportCup in Rottenburg
football96
F2-Junioren - 11.07.2015 - Mickie SportCup in Rottenburg

Team Gelb belohnt sich mit Platz 4.


Nur einen Tag nach dem Tropenturnier in Bottnang traf sich das gelbe Team bei gleichen hitzetemparaturen von 35 Grad im Stadion in Rottenburg.

in einem stark besetzten Turnier bekamen wir es zum Auftakt mit dem Gastgeber zu tun. Dieses Spiel konnte durch ein Tor von Ardi knapp mit 1:0 gewonnen werden. Daraufhin traten wir gegen den VFL Dettenhausen 1 an. Trotz spielerischer Überlegenheit und einer Vielzahl von Chancen waren wir nicht in der Lage den Ball hinter die Torlinie zu bringen woraufhin das Spiel mit einem 0:0 endete.

Gegen die TSG aus Wurmlingen lief es von Beginn anders.

Lukas erzielte nach schönem Passspiel mit Jiorgo das 1:0. kurz darauf nutzte Mike seine Chance als er einen Abpraller gedankenschnell zur 2:0 Führung verwandelte.  Leider wurde wieder eine Vielzahl von Chancen liegen gelassen. Daraus resultierend kamen die Wurmlinger noch zum Anschlusstreffer. Kurz danach war Schluss und der 2:1 Sieg war unser.

Im letzten Gruppenspiel  , das gewonnen werden musste um ins Halbfinale zu kommen , wartete dann die Spielvereinigung aus Mössingen. Die Teams gingen gleich zur Sache und nach zwei Lattentreffern unserseits war es wiederum Mike der nach einem tollen Lauf das 1:0 erzielte. Ardi und Joel mit einem Drehschuss sorgten für den lockeren 3:0 Sieg und somit dem Einzug in das Halbfinale.

Dort wartete wie schon in der Vorrunde der VfL Dettenhausen. Leider wurden wie so oft an diesem Tag klare Chancen nicht genutzt, und wie es im Fußball so ist wird das meist bestraft. Diesem Fussballgesetz wurden wir Zeuge und so kam es das der Gegner 2 mal vor das Tor kam und 2 Mal traf. 

Somit ging es nach dieser unnötigen Niederlage zum Spiel um Platz 3.

Die  Strapazen des Doppelspieltages zu diesen Bedingungen zeigte bei den Jungs und auch beim Trainer Wirkung so das dass ,,kleine" Finale mit 0:3 verloren wurde.

Am Ende war der 4 . Platz unser. Stolz und erschöpft gratulierten die Jungs noch dem Turniersieger vom SSV Reutlingen, ehe es nach diesem intensiven Fußball Wochenende erstmal in die Eistonne ging. 

Ein Kompliment an die Jungs die den Temperaturen und Bedingungen trotzden und Spaß am Fußball hatten .

Mit dabei waren: Almin, Joel(1 Tor) , Lukas(1) Ardi(2) , Berdan, Mike (2), Jiorgos.