zurück

E2-Junioren - Spielberichte - 13.05.2017 - Team Blau - 1. Sieg
vorschau
E2-Junioren - 13.05.2017 - Team Blau - 1. Sieg

Erster Sieg in der Rückrunde! 4:0-Auswärtserfolg beim TSV Altingen


Bei herrlichem Frühsommerwetter und tollen äußeren Bedingungen spielten die Jungs von Team Blau beim TSV Altingen vor. Beide Teams waren noch sieglos in der Rückrunde, allerdings hatte der TSV bereits 2 Spiele mehr absolviert. Die Tabellennachbarn (beide 0 Punkte) spielten einen erfrischenden Fußball und begegneten sich auf Augenhöhe.

Zunächst waren die Jungs aus Ammerbuch einen Tick aggressiver und spielfreudiger, was Team Blau mit zunehmender Spieldauer jedoch egalisierte. Beide Teams versuchten eine geordnete Spieleröffnung aus der Abwehr heraus. In der 9. Minute gelang dies den Young Boys sehr gut: ein eintrainierter Spielzug zeigte Wirkung beim Gegner, Lukas stand plötzlich alleine vor dem Tor und schob (etwas glücklich, da er den Ball nicht richtig traf) zur 1:0-Führung ins Netz. Nur eine Minute später hätte Lukas für das 2:0 sorgen können/müssen, als er erneut alleine auf den Torhüter zulief und den Ball herrlich über diesen lupfte aber an der Latte scheiterte. Altingen versteckte sich keineswegs, so konnte sich auch Maxim im Tor der Young Boys das ein oder andere Mal auszeichnen. Beide Mannschaften ließen teils klarste Möglichkeiten ungenutzt, sodass Team Blau mit der 1:0-Führung in die Halbzeitpause ging. Gut und gerne hätte es zur Halbzeit auch 4:4 stehen können.

 

Nach Wiederbeginn drückten die Hausherren auf den Ausgleich, was Team Blau zu einigen guten Kontermöglichkeiten verhalf. Diese wurden jedoch leider nicht genutzt. So dauerte es bis zur 36. Minute, ehe Mats F. aus dem Gewühl heraus zum 2:0 für die Young Boys traf. Jetzt war die Gegenwehr des TSV gebrochen und Team Blau war nun "Herr im Ring". In der 44. Minute erhöhte Lukas auf 3:0 und weitere 3 Minuten später erhöhten Mats F. und Kilian in einer Gemeinschaftsaktion auf 4:0.

 

Der Sieg war glücklich, aber verdient. Maxim konnte in einigen Szenen sein Können zeigen, in allen Mannschaftsteilen war nach der Halbzeit eine deutliche Steigerung zu verspüren. Das Spiel stand bis zum vorentscheidenden 2:0 auf des Messers Schneide, sah jedoch in den Young Boys einen verdienten Sieger.

 

Torfolge:

0:1 Lukas Marx (9.), 0:2 Mats Franke (36.), 0:3 Lukas Marx (44.), 0:4 Kilian Wojcik (47.)

 

TSG Young Boys - Team Blau:

1 Maxim Holtorf, 2 Elias Sautter, 3 Luca Tanase, 4 Andre Musmacher, 5 Mats Franke, 6 Bruno Schenk, 7 Mikail Özkarahman, 8 Aleksandar Vesic, 9 Kilian Wojcik, 10 Lukas Marx, 11 Mats Rogge

 

sr