zurück

C2-Junioren - Spielberichte - 20.05.2017 - 6:3 Heimsieg gegen die SGM Rommelsbach/Reutlingen
vorschau
C2-Junioren - 20.05.2017 - 6:3 Heimsieg gegen die SGM Rommelsbach/Reutlingen

Gegen die körperlich präsente Mannschaft der SGM Rommelsbach/Reutlingen gelang den C2-Junioren der 15. Sieg im 15. Spiel.


Großer Bahnhof vor dem Spiel. Staffelleiter des Bezirks Alb Rainer Hörrmann übergab des C2 Junioren der Young Boys den Meisterwimpel, den Kapitän Moritz und die beiden Trainer Chris und Gaetano glücklich entgegennehmen durften. Motiviert durch diese Ehrung und angefeuert durch die C1- und C3-Junioren am Spielfeldrand legte unser Team gleich mächtig los und erspielte sich bereits in der 1. Minute eine gute Torchance. In der ersten Halbzeit hatte unser Team insgesamt mehr Spielanteile und führte zur Halbzeit durch 2 Tore von Erblin sowie den Toren von Fabian und Fatih verdient mit 4:1. Nach dem Seitenwechsel kam die SGM besser aus der Kabine und stemmte sich mächtig gegen die Niederlage. Die Young Boys hielten dagegen und so entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Durch das zweite Tor von Fabian und ein Tor von Othman stand es dann am Ende 6:3 für die Young Boys. Angesichts der Torchancen geht der Sieg völlig in Ordnung gegen die nie aufgebende Spielgemeinschaft aus Rommelsbach/Reutlingen. Nach dem Spiel gab es dann die große Meisterschaftsfeier, bei der alle Spieler der C1, C2 und C3 glücklich das tolle Meister-T-Shirt überstreifen durften.

Aufstellung: Ensar, Moritz Mo., Erblin, Moritz F., Lawen, Fatih, Othman, Furkan, Momen, Fabian, Johannes, Eduard, Felix, Alessio,  Jason-Nikola