zurück

B1-Junioren - Spielberichte - 13.11.2016 - Dem Tabellenführer alles abverlangt
vorschau
B1-Junioren - 13.11.2016 - Dem Tabellenführer alles abverlangt

 

 

Am 10. Spieltag der Verbandsliga Süd hatte es unsere Young Boys U17 mit dem noch ungeschlagenen VFB aus Friedrichshafen zu tun.


Die Reutlinger hatten den Gast am Rande ihrer ersten Niederlage, dieser rettete sich allerdings mit einer der wenigen Chancen im 2. Durchgang einen Punkt.

 

Den besseren Start in die Partie erwischten zunächst die Gäste; Nach einem Eckball stieg Ömer Faruk Avci am höchsten und markierte das frühe 0:1 (4. Minute). Vom frühen Treffer wachgerüttelt kamen die Young Boys von Minute zu Minute besser ins Spiel und erarbeiteten sich auch die ein oder andere Chance.

Überschattet wurde die eigentlich gute Phase bis zur 25. Minute allerdings durch die schwere Verletzung von Filip Vukelic, der voraussichtlich den Rest der Hinrunde verpassen wird.

 

Noch vor der Pause schafften es die Young Boys dann Innerhalb von 3 Minuten das Spiel, gegen die bis dahin besten Abwehr der Liga, zu drehen. Erst traf Fabian Dillmann nach einem Eckball aus dem Gewühl (30.), anschließend verwandelte Eren Ayvaz einen an Daniel Andic verschuldeten Foulelfmeter im Nachschuss. (33.)

 

In der 2. Halbzeit nutzten dann die Gäste wie angesprochen eine der wenigen Chancen, in Person von Emre Erdogan zum Ausgleich. Dieser war aufgrund der auch in der 2. Halbzeit sehr ordentlichen Leistung der Reutlinger etwas glücklich für den VFB, alles in allem aber auch nicht völlig unverdient.